Kreispokalendspiele am Samstag in Lößnitz

SV Affalter 1990 - SV Mittweidatal Raschau-Markersbach 15:00 Uhr
A-Junioren: FSV Eintracht Bad Schlema - Spg SV Affalter/FSV Zwönitz 12:30 Uhr

Mit einem echten Höhepunkt geht morgen die Fußballsaison 2009/2010 zu Ende. Im Lößnitzer Stadion an der Talstraße steigen am 26.06.2010 die Pokalfinals der Männer und der A-Junioren. Bei den Herren gibt es dabei eine Besonderheit: Zum letzten Mal geht es um den Cup des Altkreises Aue-Schwarzenberg. Denn im kommenden Spieljahr wird der Pokalwettstreiterzgebirgsweit ausgetragen. Im Endspiel der Männer stehen sich ab 15 Uhr der SV Affalter und der SV Mittweidatal Raschau-Markersbach gegenüber. Geleitet wird das Altkreispokalfinale vom Zschorlauer Andreas Brodisch. Als Assistenten stehen ihm die Auer Jörg und Matthias Prager zur Seite. Vor den Männern ermitteln in die A-Junioren den Gewinner des Erzgebirgscups. Dabei trifft ab 12.30 Uhr der Nachwuchs des FSV Eintracht Bad Schlema auf die Talente der Spielgemeinschaft Affalter/Zwönitz.

Hinweis: Der FC Lößnitz als Gastgeber weist darauf hin, dass es am Stadion selbst sowie entlang der Talstraße nur in begrenztem Umfang Parkmöglichkeiten gibt

25.06.2010

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz bekommt Kunstrasenplatz

Auf dem Hartplatz im Stadion an der Talstraße wird ein neuer Kunstrasenplatz errichtet. Symbolischer Spatenstich ist im Rahmen der 100 Jahrfeier unseres Vereines, am 02.Juli 2010 um 16:30 Uhr.

14.06.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - SV Motor Zwickau Süd 6:2 ( 1:1 )

mit einem deutlichen Heimsieg gegen  Motor Zwickau Süd, ist unserer Mannschaft der Klassenerhalt gelungen.In der Abschlußtabelle belegt der FCL den 12. Tabellenplatz.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

Foto: Stefan Unger

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der neue mobile Verkaufsstand im Stadion an der Talstraße

13.06.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

A-und B-Junioren steigen auf

nach dem erfolgreichen Spielen vom Wochenende steigen unsere beiden Nachwuchsmannschaften auf.Herzlichen Glückwunsch allen Spielern Trainern und Betreuern.

13.06.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 12./13.06.2010

Samstag 12.06.2010

A-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Adorf/Oelsnitz 3:2

B-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Sv Merkur 06 Oelsnitz 1:0

C-Junioren: SpG Thalheim/Brünlos - SpG FC 1910 Lößnitz /Affalter 8:0

D-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Dittmannsdorf/Witzschdorf/Altenhain 1:3
E-Junioren: SV Eintracht Bermsgrün - FC 1910 Lößnitz 1:1

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz  - FC Erzgebirge Aue I 0:14

Sonntag 13.06.2010

II.Mannschaft: SV Mittweidatal 06 - FC 1910 Lößnitz 1:1
13.06.2010

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SG Handwerk Rabenstein - FC 1910 Lößnitz 4:0 (1:0)

Mit einer ganz schwachen Vorstellung bei den Randchemnitzern in Rabenstein, verpasste es unsere Elf den Klassenerhalt perfekt zu machen. Trotz vieler Ausfälle und einer extrem angespannten personellen Situation, darf man sich nicht so ergeben. Jetzt haben wir am Sonntag ein Endspiel gegen Motor Zwickau-Süd.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

07.06.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Oldies gewinnen beim Dorffest in Affalter 2:1 (1:1)

hintere.Reihe v.l.:Gunter Frenzel, Thomas Emmerlich, Jens Zimniok, Martin Lauckner, Bernd Lippold, Mike Welwarsky, Thomas Wagner, Dietmar Viertel, Rene Zimmermann, Dirk Auerswald
vordere Reihe v.l.: Waldemar Leopold, Jens Köhler, Reinhard Troll, Frank Groß, Jan Auerswald, Frank Böttger, Andreas Unger

Bilder unter Oldies in Affalter-Spielbericht

06.05.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 05./06.06.2010

Samstag 05.06.2010

A-Junioren: SpG Wildenau/Rodewisch - FC 1910 Lößnitz  1:1

B-Junioren: Spg Schneeberg/Zschorlau -  FC 1910 Lößnitz 2:2

C-Junioren: SpG FC 1910 Lößnitz /Affalter - Spg Neustädtel/Eibenstock 1:10

D-Junioren: FC Schönheide - FC 1910 Lößnitz 8:2

F-Junioren: FC Erzgebirge Aue II - FC 1910 Lößnitz 8:0

Sonntag 06.06.2010

II.Mannschaft:FC 1910 Lößnitz - SV Saxonia Bernsbach 1:0

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch

Sebastian Frenzel und Lebensgefährtin Nadine Hoesl sind  glückliche Eltern von Amy Summer geworden.

02.06.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SV Lichtenberg - FC 1910 Lößnitz 2:2 (1:1)

Mit einem 2:2 Unentschieden, ist unsere Mannschaft aus Lichtenberg zurückgekommen. In einer hektischen Partie erzielte Uwe Vogel beide Treffer für den FCL. Ab der 66. Minute musste Lößnitz in Unterzahl agieren, da Sebastian Frenzel mit Gelb/Rot vom Platz gestellt wurde.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

30.05.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 29./30.05.2010

Samstag 29.05.2010

A-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Treuen / Lengefeld 1:0

B-Junioren: FC 1910 Lößnitz - VfB Auerbach 1906 2:0

C-Junioren: SpG Oelsnitz / Schöneck -  SpG FC 1910 Lößnitz /Affalter 10:0

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz - FSV B/W Schwarzenberg 1:4

Sonntag 30.05.2010

D-Junioren: FC Stollberg - FC 1910 Lößnitz 5:7

II.Mannschaft:Concordia Schneeberg II - FC 1910 Lößnitz 2:1

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SV Lichtenberg - FC 1910 Lößnitz

Gipfeltreffen der Kellerkinder

Am 28. Spieltag der Fußball-Bezirksliga kommt es zum Gipfeltreffen der Kellerkinder. Abstiegskampf pur ist angesagt, wenn Schlusslicht SV Lichtenberg (16. Platz/24 Punkte) morgen den Drittletzten FC 1910 Lößnitz (30) zu Gast hat, und der Tabellenvorletzte BSC Freiberg (28) am Sonntag zum Viertletzten des Klassements, zur Reserve des VfL Hohenstein-Ernstthal (31), reist. Jedoch müssen die beiden Absteiger nicht unbedingt aus diesem Quartett kommen. Den schwarzen Peter kann theoretisch selbst noch der Tabellenneunte Reichenbacher FC ziehen - trotz fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze. "Wir sind rechnerisch noch nicht auf der sicheren Seite", warnt auch Annabergs Trainer Uwe Kiesel, dessen Team als Zehnter wie die Vogtländer 33 Zähler auf dem Konto hat. "Solange noch eine Chance besteht, werden wir uns nicht geschlagen geben. Das sind wir allein schon unserem treuen Publikum schuldig", blickt Lichtenbergs Trainer Andreas Kurzhals auf die letzten drei Spieltage der Saison, wobei sein Team noch zweimal zuhause aufläuft. Im Kellerderby morgen, 15 Uhr, gegen den FC 1910 Lößnitz müssen deshalb drei Punkte her, damit das rettende Ufer in Sichtweite bleibt. Der FCL muss weiter auf Marcel Mühle, David Koch, Frank Junghanns, und Jens Zimniok verzichten. Hinter dem Einsatz von Frank Brunheim, Mike Mittmann und Johann Schlee stehen dicke Fragezeichen. Trotzdem will die Mannschaft sich weiter Luft im Abstiegskampf, nach dem zuletzt gezeigten guten Leistungen, verschaffen.

Restprogramm der abstiegsgefährdeten Mannschaften

--9.Reichenbach (33 Punkte): VFC Plauen II (1./56) (A), Ifa Chemnitz (5./40) (H), Annaberg (A)
10.VfB Annaberg (33): Motor Zwickau Süd (4./42) (H), Krumhermersdorf (2./52) (A), Reichenbach (H)
11.Rapid Chemnitz (32): Rabenstein (8./35) (A), Hohenstein-E. II (H), Rochlitz (A)
12.Motor Rochlitz (31): Stollberg (3./50) (H), Rapid Chemnitz (H)
13.VfL Hohenstein-E. II (31): BSC Freiberg (H), Rapid Chemnitz (A), Rabenstein (H)
14.FC Lößnitz (30): Lichtenberg (A), Rabenstein (A), Motor Zwickau Süd (H)
15.BSC Freiberg (28): Hohenstein-E. II (A), Schneeberg (6./38) (A)
16.SV Lichtenberg (24): Lößnitz (H), Motor Zwickau Süd (A), Krumhermersdorf (H)

Quelle: Freie Presse 28.05.2010 Lokalausgabe Freiberg

28.05.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - BSC Rapid Chemnitz 1:0 ( 1:0 )

Mit dem 1:0 (1:0) Heimsieg gegen Rapid Chemnitz, konnte unsere Mannschaft einen wichtigen Heimsieg im Abstiegskampf verzeichnen. Das Tor des Tages erzielte Rene Britsche nach einem Eckball von David Koch in der 43. Spielminute.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

16.05.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 15./16.05.2010

Samstag 15.05.2010

A-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Meeraner SV 1:1

B-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Meeraner SV 3:3

C-Junioren: SpG Erlbach/Markneukirchen - SpG FC 1910 Lößnitz /Affalter 8:0

D-Junioren:FC 1910 Lößnitz - SV Auerhammer 8:2

F-Junioren: SpG Mittweidatal/Grünstädtel/Erla-Crandorf - FC 1910 Lößnitz 3:0

Sonntag 16.05.2010

II.Mannschaft: FC 1910 Lößnitz - FSV Sosa 2:2

16.05.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VfB Annaberg 09 - FC 1910 Lößnitz 3:1 ( 0:1 )

Mit einer katastrophalen Leistung in der  2.Halbzeit beim Kreisderby in Annaberg, verpasste es unsere Elf sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Torschütze für den FC war Christian Küllig in der 5. Minute.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

10.05.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 08./09.05.2010

Samstag 08.05.2010

A-Junioren: SV Cainsdorf - FC 1910 Lößnitz 4:3

B-Junioren: FSV Limbach Oberfrohna -FC 1910 Lößnitz 5:1

C-Junioren: SpG FC 1910 Lößnitz/Affalter - Meeraner SV 0:9

D-Junioren: SV B/W Crottendorf - FC 1910 Lößnitz 0:4

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Bernsbach/Beierfeld/Grünhain 2:1

Sonntag 09.05.2010

E-Junioren: SV Saxionia Bernsbach - FC 1910 Lößnitz 4:1

II. Mannschaft: SV Affalter - FC 1910 Lößnitz 4:1

09.05.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - BSC Freiberg 1:1 ( 1:0 )

Mit dem 1:1 Remis gegen den Rückrundenzweiten BSC Freiberg hält die Lößnitzer Serie.Torschütze für den FCL war David Koch, mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 19. Minute.

Christian Köhler umspielt den Freiberger Alexander Robbert beobachtet von Meik Mehner

Foto:Freie Presse 04.05.2010 Lokalausgabe Aue-Schwarzenberg

02.05.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 01./02.05.2010

Samstag 01.05.2010

E-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SV Eintracht Bermsgrün 3:2

Sonntag 02.05.2010

II.Manschaft: FC 1910 Lößnitz - SC Teutonia Bockau

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch 28.04.2010

F-Junioren: Hundshübler SV - FC 1910 Lößnitz 5:2

29.04.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TSV IFA Chemnitz - FC 1910 Lößnitz 0:1 ( 0:1 )

Mit einem verdienten Auswärtserfolg beim Tabellenfünften der Bezirksliga, gelingt unserer Mannschaft der nächste Erfolg gegen eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

25.04.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz beim Tag des Baumes

Tag des Baumes: Insgesamt über 2100 Bäume gepflanzt!

Am Samstag, dem 24. April, fanden die Pflanzaktionen anlässlich des Tages des Baumes ihren Höhepunkt. Fast 100 Lößnitzer pflanzten, angeführt vom Bürgermeister Herrn Troll und unserem Förster Herrn Stark über 1000 Bäume in der Lücke des "Ratswaldes" am Autobahnzubringer.
Zahlreiche Vereine, Stadträte und am Wald interessierte Bürger setzten damit ein Zeichen, das im Trend liegt. Deutschlands Waldfläche wuchs in den vergangenen Jahren wieder. Jetzt haben auch die Lößnitzer Bürger ihren Beitrag dazu geleistet.

Michael Hänel beim einpflanzen der Bäume im Lößnitzer "Ratswald" am 24.April 2010

24.04.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 24./25.04.2010

Samstag 24.04.2010

E-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Lauterer SV Viktoria 5:1

D-Junioren: SpG Dittmannsdorf/ Witzschdorf/ Altenhain - FC 1910 Lößnitz 1:1

F-Junioren: FC Erzgebirge Aue Mädchen - FC 1910 Lößnitz 16:0

C-Junioren: ESV Lok Zwickau - Spg FC 1910 Lößnitz  Affalter 1:2

B-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Kirchberg - Hartmannsdorf 1:1

A-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SV Empor Glauchau 5:1

Sonntag 25.04.2010

II.Manschaft: SV Beierfeld - FC 1910 Lößnitz 0:3

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sportgericht urteilt gegen FC 1910 Lößnitz

Durch ein Sportgerichtsurteil gegen unsere Mannschaft, wird das Punktspiel am 24.10.2009  BSC Freiberg - FC 1910 Lößnitz als verloren gewertet. Der BSC Freiberg, bekommt die 3 Pluspunkte allerdings nicht zugesprochen.

22.04.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - FC Stollberg 3:0 ( 1:0 )

Mit einem hochverdienten Heimsieg, im Kreisderby gegen den Tabellendritten FC Stollberg, konnte unsere Mannschaft den Trend der letzten Wochen fortsetzen. Torschützen waren David Koch, Franco Stopp und Nils Günther.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

18.04.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 17./18.04.2010

Samstag 17.04.2010

E-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SV Saxonia Bernsbach 1:1 Tor: Steg

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz - FC Concordia Schneeberg 0:13

C-Junioren: SpG FC 1910 Lößnitz / Affalter - SV Motor Zwickau Süd 1:4 Tor: Weigel

B-Junioren: SpG Oberlungwitz / Heinrichsort - FC 1910 Lößnitz 1:2 Tore: Geutner, Kunz

D-Junioren: FC 1910 Lößnitz - FC Schönheide 2:5 Tore: Leipner, Hegenbart

A-Junioren: SpG Gersdorf / Oberlungwitz - FC 1910 Lößnitz 1:4 Tore 4x Schlee

Sonntag 18.04.2010

II. Mannschaft: FC 1910 Lößnitz - Eibenstocker BSC 1911 0:3

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VFC Plauen II - FC 1910 Lößnitz 3:3 ( 3:0 )

Mit einem Remis beim Spitzenreiter VFC Plauen II, kehrte unsere Elf am Sonntag ins Lößnitztal zurück. In der Schlussviertelstunde, konnte der FCL mit großer Moral den 0:3 Pausenrückstand egalisieren.

In der ersten Halbzeit hatte der Lößnitzer Torhüter Jörg Frister viel zu tun.Hier fängt er den Ball vor Plauens Daniel Thiele.

Foto:Freie Presse Lokalausgabe Plauen

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

11.04.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 10./11.04.2010

Samstag 10.04.2010

D-Junioren :FC 1910 Lößnitz - FC Stollberg 4:3

C-Junioren: FC Sachsen-Steinpleis Werdau - SpG FC 1910 Lößnitz/ Affalter 7:0

Sonntag 11.04.2010

II. Mannschaft: SV Eisen Erla Crandorf - FC 1910 Lößnitz 1:4

11.04.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - FSV Krumhermersdorf 1:0 ( 0:0 )

Mit dem 1:0 (0:0) Heimsieg, gegen den Co-Spitzenreiter FSV Krumhermersdorf, konnte unsere  Mannschaft einen verdienten Heimsieg einfahren. In der von Schiedsrichter Poul Kaminski geleiteten Partie erzielte Nils Günther, nach einer mustergültigen Kombination über David Koch, Franco Stopp und Christian Küllig das Tor des Tages.

Foto: Freie Presse 07.04.2010 Lokalausgabe Aue-Schwarzenberg

Der Jubel nach dem Treffer des Tages für den FC 1910 Lößnitz: Christian Küllig, Teambetreuer René Zimmermann und Christian Köhler (von links) begraben den Torschützen Nils Günther unter sich.

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

05.04.2010

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Ostermontag gegen den FSV Krumhermersdorf

Ostermontag 15:00 Uhr bekommt es unsere Mannschaft, mit dem Aufstiegsfavoriten FSV Krumhermersdorf im Stadion an der Talstraße zu tun.Das Hinspiel verlor der FC 1910 mit 1:3. Torschütze in Krumhermersdorf war Johann Schlee. Schiedsrichter ist Sportfreund Poul Kaminski.

02.04.2010

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachwuchspunktspiele am 29.03 und 01.04.2010

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Neustädtler SV 1:1

C-Junioren: SpG Jahnsdorf/Burkhardtsdorf - SpG FC 1910 Lößnitz/Affalter 3:1

01.04.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz - 1.FC Wacker Plauen 0:1 ( 0:0 )

Und täglich grüßt das Murmeltier. Trotzt drückender Überlegenheit in der zweiten Hälfte der Partie und vieler  Chancen, vergeigte man den Heimauftakt 2010 gegen Wacker Plauen mit 0:1. Torschütze in der 72. Minute war Tommy Herrmann, nach einen der wenigen Plauener Konter. Marcel Mühle verschoss in der 85. Minute einen Foulstrafstoß.

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

28.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 27./28.03.2010

Samstag 27.03.2010

F-Junioren: Eibenstocker BSC 1911 - FC 1910 Lößnitz 6:1

E-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Zschorlau/Bockau 2:4

B-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SpG Beerheide/Hammerbrücke 4:1

A-Junioren: FC 1910 Lößnitz - VfB Glückauf Oelsnitz/E.3:0

Sonntag 28.03.2010

D-Junioren: SV Auerhammer - FC 1910 Lößnitz 4:3

II.Mannschaft: FSV Eintracht Schlema - FC 1910 Lößnitz 2:2

28.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1.Heimspiel 2010 gegen den Tabellenachten 1.FC Wacker Plauen

Nach den zwei Auswärtsremis,  hat unsere Mannschaft am Sonntag 15:00 Uhr ihren ersten Heimauftritt 2010 gegen den 1.FC Wacker Plauen. Die Liste der  Ausfälle wird immer länger. Nachdem Trainer Mike Welwarsky in Schneeberg auf Frank Hähnel, Sandro Deland, Jens Zimniok, Johann Schlee, Franco Stopp und Christian Köhler verzichten musste, kommen am Wochenende noch Michael Flemig und Frank Junghanns dazu. Es wird also eine komplizierte Aufgabe, der einzigen noch ungeschlagenen Mannschaft auf Gegners Plätzen in der Bezirksligasaison 2009/2010 Paroli zu bieten.

26.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC Concordia Schneeberg - FC 1910 Lößnitz 1:1 ( 1:0 )

 

Durch das zweite Auswärtsremis in Folge, konnte unsere Mannschaft die Serie  gegen Concordia Schneeberg fortsetzen - 6 Jahre ohne Niederlage. Die Führung der Concordia in der 44. Minute durch Sven Rudolph, konnte Marcel Mühle in der 89. Minute per Handstrafstoß egalisieren. Lößnitz spielte ab der 51. Minute in Unterzahl da Michael Flemig, nach einem harten aber nicht unfairen Tackling, vom Platz gestellt wurde.

 

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

21.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse vom Wochenende 20./21.03.2010

Samstag 20.03.2010

D-Junioren: FC 1910 Lößnitz - SV B/W Crottendorf, ausgefallen

E-Junioren: FC Concordia Schneeberg  - FC 1910 Lößnitz  5:2

F-Junioren: FC 1910 Lößnitz - Lauter SV Viktoria, ausgefallen

C-Junioren: SpG FC 1910 Lößnitz/Affalter - SpG VfB/Empor Glauchau 1:0

B-Junioren: SpG Mosel/Planitz - FC 1910 Lößnitz, ausgefallen

A-Junioren: SV Planitz - FC 1910 Lößnitz 2:2

Sonntag 21.03.2010

II.Mannschaft: FC 1910 Lößnitz II - ESV Zschorlau 3:1

 

21.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kreisderby in Schneeberg

Weiterhin stark ersatzgeschwächt, muss unsere Mannschaft am Sonntag 15:00 Uhr beim Tabellensiebenten im Kreisderby in Schneeberg antreten. Die Schneeberger, die nach ihren 4:0 Heimsieg gegen Rochlitz unter der Woche auch die U23 Oberligamannschaft vom FC Erzgebirge Aue mit 4:0 bezwungen haben, gehen als Favorit in die Partie. Wenn wir die gute kämpferische Einstellung vom Reichenbacher Auswärtsauftritt mit nach Schneeberg nehmen können, sollte eine Überraschung möglich sein. Lößnitz ist seit 6 Jahren ohne Niederlage gegen die Concordia.

Die Serie muss halten.

19.03.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reichenbacher FC - FC 1910 Lößnitz 1:1 ( 0:0 )

Mit einer deutlichen Steigerung zum letzten Spiel in Rochlitz, erkämpfte sich unsere Mannschaft ein hochverdientes Remis in Reichenbach. Torschütze zum 0:1 war Nils Günther in der 87. Minute. Der FCL musste 30 Minuten in Unterzahl spielen, da Franco Stopp die rote Karte sah.

dicke Luft im Reichenbacher Strafraum

 

--

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

14.03.2010

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BSC Motor Rochlitz - FC 1910 Lößnitz 4:0 ( 1:0 )

Nach einem schwachen Auftritt in Rochlitz, musste sich unsere Mannschaft klar mit 0:4 geschlagen geben. Bei ca. 10 cm Neuschnee, kam der Gastgeber besser mit den komplizierten Bedingungen zurecht und gewann verdient.

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

07.03.2010

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*****SPIELAUSFALL*****SPIELAUSFALL*****SPIELAUSFALL*****

Das für Sonntag angesetzte Punktspiel gegen den Spitzenreiter FSV Krumhermersdorf, fällt wegen der desolaten Platzverhältnissen aus.

Nachholtermin ist wahrscheinlich Ostersamstag der 03.April 2010.

---  

27.02.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kesselgulasch nach Trainingsspiel

Nach dem Trainingsspiel gegen die II.Mannschaft traf man sich zum gemeisamen Kesselgulaschessen.

 

20.02.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trainingsspiel gegen II.Mannschaft

Durch die komplizierten Wetterverhältnisse, kann der Trainingsbetrieb nur unter schwierigsten Bedingungen aufrecht erhalten werden. So konnte unsere Mannschaft, am Samstag ein Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen, auf dem Kunstrasenplatz im Auer Erzgebirgsstadion gegen die eigene II. Mannschaft bestreiten. Am Ende stand ein 6:2 Erfolg. Torschützen waren Frank Junghanns und Franco Stopp, mit je zwei Treffern sowie Christian Küllig und Nils Günther. Die Tore der II.Mannschaft erzielten Philip Pflücke und Norman Richter.

20.02.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

FC 1910 Lößnitz - FSV Blau-Weiß Schwarzenberg 3:1 ( 0:0 )

Auf  einem schneebedeckten Ausweichplatz im Auer Erzgebirgsstadion, gewann der FCL mühevoll mit 3:1 gegen den Kreisligisten aus Schwarzenberg. Nach dem 0:1 Rückstand in der 52. Minute straffte sich die Lößnitzer Elf und kam durch Tore von Franco Stopp, Rene Britsche und Christian Köhler zum 3:1 Erfolg.

14.02.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC Erzgebirge Aue A-Junioren - FC 1910 Lößnitz 1:2 ( 0:2 )

Am Donnerstagabend gewann der FC 1910, in einem verkürzten Testspiel auf dem Auer Kunstrasenplatz gegen die A-Junioren des FC Erzgebirge Aue mit  2:1 ( 2:0 ). Der FCL spielte die gesamte Spielzeit in Unterzahl und gewann durch Tore von Rene Britsche und David Koch.

05.02.2010

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC 1910 Lößnitz richtet vier Nachwuchsturniere aus

Gleich vier Nachwuchsturniere hat der FC Lößnitz am Wochenende in der Erzgebirgshalle ausgerichtet. Insgesamt 400 Zuschauer verfolgten das Geschehen.

A-Junioren

Überraschend lag die SG Affalter/Zwönitz vorn, die im Finale den FC Stollberg 6:2 besiegte und mit David Haase (9 Treffer) auch den besten Torjäger stellte. Platz 3 sicherte sich Schwarzenberg durch ein 2:1 über Lößnitz I. Dahinter folgten Gersdorf/Oberlungwitz, Lößnitz II, Waldenburg und Glauchau.

B-Junioren

Dieses Turnier wurde als einziges im Modus jeder gegen jeden gespielt. Ungeschlagen auf Platz 1 landete Lößnitz II vor Lößnitz I, Zwönitz, der SG Schwarzenberg/Sosa/ Bermsgrün, der SG Niederwürschnitz/Oelsnitz, der SG Neustädtel/Eibenstock und Bad Schlema. Bester Keeper war Kevin Kunz (Lößnitz II). Die meisten Tore erzielte Rama Kaltrim (11 Treffer) von Lößnitz I.

C-Junioren

Durch einen 2:0-Endspielsieg über Schwarzenberg/Bermsgrün ging der Pokal an Lauter/Auerhammer. Im kleinen Finale gewann Lößnitz gegen Neustädtel/Eibenstock 3:2. Die weiteren Plätze belegten Zwönitz, Raschau-Markersbach/Grünstädtel/Erla, Bad Schlema und Wilkau-Haßlau/Reinsdorf. Bester Torwart: Rafael Lützner (Lößnitz). Bester Schütze: Kevin Krickemeier (9) von der SG Neustädtel/Eibenstock.

D-Junioren

Im Finale musste sich Lößnitz I Marienberg 0:3 geschlagen geben. Lößnitz II sicherte sich im Neunmeterschießen Rang 3 gegen die SG Grünstädtel/Raschau-Markersbach. Dahinter folgten Erla/Breitenbrunn, Bad Schlema, Buchholz/Annaberg und Schwarzenberg. Zum besten Keeper wurde Philipp Sernau (Grünstädtel) gewählt. Die meisten Tore gelangen Robin Maekler (8) von der SG Erla/Breitenbrunn.

Quelle: Freie Presse

 

02.02.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trainingsspiel FC Erzgebirge Aue U23 - FC 1910 Lößnitz 8:3 ( 2:1 )

Auf tiefen Schneeboden, bestritt unsere Elf am Samstag 9:30 Uhr ein Trainingsspiel gegen den FC Erzgebirge Aue U23 auf einem Nebenplatz im Auer Erzgebirgsstadion. Nachdem die Seiten beim 2:1 gewechselt wurden, gab es eine torreiche  zweite Hälfte der Partie. Die Lößnitzer Treffer erzielten Christian Küllig sowie Nils Günther im Doppelpack.

30.01.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.

Erzgebirgscup mit 32 Mannschaften in der Erzgebirgshalle

Am 30. und 31. Januar 2010 steigt in der Erzgebirgshalle in Lößnitz ein großes Hallenfußballturnier mit insgesamt 32 Mannschaften aus der Region . In verschiedenen Altersklassen wird um den begehrten „Lößnitzer Erzgebirgscup“ für Juniorenmannschaften gespielt . Los geht´s am Samstag um 9.00 Uhr mit den C – Junioren , denen sich ab 14.00 Uhr die B – Junioren anschließen .

Am Sonntag spielen dann zunächst die D – Junioren um die Pokale und den Abschluß bilden um 14.00 Uhr die A – Junioren .

Der FC 1910 Lößnitz als Veranstalter hofft , dass viele Zuschauer den Weg in die Erzgebirgshalle finden . Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt . An beiden Tagen ist der Eintritt frei !

 

28.01.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch

Rene Britsche und Lebensgefährtin Cindy Schmidt sind Eltern eines gesunden Sohnes-Robin-geworden.

27.01.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Halbfinale um Sekunden verpasst

Die Fußballer des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal sind sächsischer Hallenfußball-Landesmeister 2010. Im heimischen Hot-Sportzentrum setzte sich die Mannschaft von Teamchef Heiko Fröhlich am Sonnabend in einem packenden Finale gegen den Landesliga-Konkurrenten VfB Fortuna Chemnitz mit 2:1 durch.Unsere Mannschaft, verpasste durch ein Gegentor Sekunden vor dem Ende des letzten Gruppenspiels, durch ein  2:2 gegen die U23 vom 1.FC Lokomotive Leipzig den Einzug in die Vorschlussrunde. Am Ende, musste man sich nach dem Neunmeterduell gegen den Titelverteidiger VfK Blau-Weiß Leipzig, mit Platz sechs zufrieden  geben

Ergebnisse unter 1.Mannschaft-Hallenfussball-Landesmeisterschaft Finale

24.01.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

E-Junioren gewinnen in Schwarzenberg

Am Samstag dem 23.01.2010 bestritten unsere E – Junioren erneut ein Hallenturnier . Eingeladen in die Sporthalle des Gymnasiums Schwarzenberg hatte der SV Eisen Erla-Crandorf . Es sollte eine Wiedergutmachung für das eher mäßige Abschneiden der Vorwoche beim eigenen „Erzgebirgscup“ werden .Bereits nach zwei Siegen in der Vorrunde gegen den TSV Schlettau (2:0) und die Mädchen des FC Erzgebirge Aue (2:1) stand man als Gruppensieger fest . Im letzten Spiel der Gruppenphase erreichte man durch ein 1:1 gegen Erla-Crandorf 1 ebenfalls noch einen Punkt . Im Halbfinale traf man dann auf den ESV Buchholz , den man hochverdient „nur“ mit 1:0 bezwang . Im Finale kam es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit den Mädchen des FCE , die diesmal allerdings besser aufgelegt waren . Mit viel Kampf und etwas Glück , erreichten unsere Jungs ein 0:0 . Somit musste die Entscheidung im 9-Meter Schießen fallen . Hier hatten unsere Jungs vom FCL die besseren Nerven , und bezwangen die Mädchen der Veilchen mit 2:0.

Aufstellung :Marcel Heidler – Tim Jähne , Marcus Stieberger , Philip Leipner , Fabian Stengel – Pascal Bochmann , Nick Steg , Nils Onemichl

24.01.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesmeisterschaftsfinale in Hohenstein-Ernstthal

zum Landesfinale bekommt es unsere Mannschaft am Samstag den 23. Januar 2010 ab 14:00 Uhr, in der Vorrundenstaffel eins mit dem Gastgebern VfL Hohenstein-Ernstthal ( Landesliga Sachsen 10.Platz ) dem SV Bannewitz ( Landesliga Sachsen 16.Platz )uind dem 1.FC Lokomotive Leipzig II ( Bezirksliga Leipzig 3.Platz ) zu tun. In der Vorrundenstaffel zwei wollen der Pokalverteidiger  VfK Blau-Weiß Leipzig 1892 (  Landesliga Sachsen 15.Platz ) der Heidenauer SV ( Bezirksliga Dresden 2.Platz ) der FSV Krostitz ( Bezirksliga Leipzig 8.Platz ) und der VfB Fortuna Chemnitz ( Landesliga Sachsen 2.Platz ) ins Halbfinale.

Spielplan unter 1.Mannschaft-Hallenfussball-Landesmeisterschaft Finale

20.01.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Finale vom Neunmeterpunkt verloren

Platz zwei bei den Hallenbezirksmeisterschaften am Samstag in der Lößnitzer Erzgebirgshalle ist das Ergebniss unserer Mannschaft, die sich damit für die Landesmeisterschaften in Hohenstein-Ernstthal am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr qualifiziert hat. Nach Platz eins in der Vorrunde gewann unser Team das Halbfinale gegen die zweite Mannschaft aus Hohenstein-Ernstthal im 9-Meterschießen mit 4:3. Im Finale gegen den Landesligazweiten VfB Fortuna Chemnitz konnte Rene Britsche, nach Vorarbeit von Franco Stopp, kurz vor Ultimo den 1:1 Ausgleich erzielen. Das folgende Strafstoßschießen gewann vor 350 Zuschauern der VfB Fortuna  Chemnitz mit 3:1.

Ergebnisse unter 1.Mannschaft-Hallenfussball

 

17.01.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallenturniere vom 17.01.2010

Erzgebirgscup und Pokal der Firma Bauer Werkzeugbau & Stanzerei

 

Die E – Junioren hatten am Sonntagvormittag den 17. Januar zu ihrem 1.Hallenturnier um den „Lößnitzer Erzgebirgscup“ eingeladen . Vor rund 100 Zuschauern in der Erzgebirgshalle kämpften 8 Mannschaften aus der Region um den erstmals in dieser Altersklasse ausgespielten Pokal. Leider konnten die Jungs des Trainergespanns Danny Leipner/Jörg Klötzer nicht an die guten Leistungen, sie wurden Anfang Januar Hallenkreisbester , anknüpfen . Mit nur einem Sieg belegten sie Platz 6 und 7.Sieger wurden die Jungs aus Neuwürschnitz , vor Zschorlau (2.) und Grünhain (3.) .

 

Am Nachmittag machten es die beiden Trainer besser , dann aber als Spieler der 2.Mannschaft des FC 1910 Lößnitz . Vor 200 begeistert mitgehenden Zuschauern sicherte man sich im vorletzten Spiel gegen Lauter 4 Sekunden vor Schluss durch den 2:2 Ausgleichstreffer , punktgleich mit Bockau (2.) und Grünhain(3.) , aber mit dem besseren Torverhältnis , den Sieg um den „Pokal der Fa. Bauer“ . Bester Spieler des Turniers wurde Maik Hauschult vom Lauterer SV Viktoria , welcher mit 7 Treffern auch als bester Torschütze ausgezeichnet wurde . Als bester Torhüter wurde Sven Scherber von Teutonia Bockau geehrt .

 

Am 30. und 31. Januar gibt es wieder Hallenfußball in der Erzgebirgshalle Lößnitz . Dann kämpfen insgesamt 32 Mannschaften der A - , B - , C - , und D – Junioren um den „Lößnitzer Erzgebirgscup“ . Wir laden alle Zuschauer recht herzlich dazu ein . Beginn an beiden Tagen ist 9.00 Uhr , der Eintritt ist frei !

17.01.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

E-Junioren schaffen Medaillenplatz

Nur die E-Junioren schafften den Sprung unter die ersten drei.Unsere D-und C-Junioren erreichten zur Kreisendrunde in der Auer Neustadt-Halle die Plätze 6 und 7.

C-Junioren

1. FC Erzgebirge Aue I

2. FC Erzgebirge Aue II

3. Neustädtel/Eibenstock

4. Eintracht Bad Schlema

5. Schneeberg/Zschorlau

6. Schwarzenb./Bermsgrün

7. FC Lößnitz

 

Qualifiziert für Bezirksebene: Aue I und II

Kreisbester: Bad Schlema

Bester Torschütze: Frank Zille (FCE I) mit acht Treffern

 

D-Junioren

1. FC Erzgebirge Aue I

2. Neustädtler SV

3. FC Erzgebirge Aue II

4. Concordia Schneeberg

5. Eintracht Bad Schlema

6. FC Lößnitz

Qualifiziert für die Bezirksebene: Aue I

Kreisbester: Schneeberg

Beste Torschützen: Marcel Becher (FCE I), Richard Urban (Neustädtel) und David

Otto (Bad Schlema) mit je acht Toren

 

E-Junioren

1. FC Erzgebirge Aue I

2. FC Erzgebirge Aue II

3. FC Lößnitz

4. FSV Olympia Grünhain

5. Neustädtler SV

6. Lauterer SV Viktoria

Qualifiziert für die Bezirksebene: Aue I

Kreisbester: Lößnitz

Bester Torschütze: Tim Campulka (FCE I) mit elf Treffern

05.01.2010

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pokal des Bürgermeisters der Stadt Lößnitz am 27.12. 2009

FC Lößnitz gewinnt Hallenturnier um Bürgermeister-Cup

Es bleibt quasi alles beim Alten: Im 13. Turnier um den Bürgermeister-Cup am Sonntag in der Erzgebirgshalle landete Pokalverteidiger und Ausrichter FC Lößnitz bereits den elften Sieg. Der FCL bezwang im Finale zweier Bezirksligisten den Reichenbacher FC 3:2.

Ergebnisse unter 1.Mannschaft - Hallenfußball

 


11 x Pokalsieger FC 1910 Lößnitz

 

Oldie-Team 2008/2009                                                         Nils Günther und Andy Weiß mit dem Pokal

27.12.2009

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vierter in Reichenbach

Fußball-Landesligist VfL Hohenstein-Ernstthal hat am Sonntag das 3. Hallenturnier des Reichenbacher FC um den Pokal der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe gewonnen. Im Finale gelang gegen den FC Sachsen Leipzig die Revanche für die in der Vorrunde erlittene 2:4-Niederlage. Platz 3 ging an den FC Erzgebirge Aue II der das Spiel um Platz drei gegen den FC 1910 Lößnitz 5:2 gewann. Gastgeber Reichenbach wurde Sechster. 245 Fans sahen in der proppenvollen Halle das bisher hochkarätigste Männerturnier in der Neuberinstadt und einen Überraschungssieger. Unsere Elf besiegte in der Vorrunde die Landesligaspitzenteams vom CFC 2:0 und Fortuna Chemnitz mit 3:2. Gegen den dritten FC Erzgebirge Aue U 23 verlor man in einem bedeutungslosen Spiel 1:4.Im Halbfinale konnte man gegen Sachsen Leipzig ein 2:2 erzielen, verlor aber das 9-Meterschießen 4:5. So sprang beim zweiten Turnier innerhalb 24 Stunden am Ende Platz 4 heraus.

Ergebnisse unter 1.Mannschaft - Hallenfußball


20.12.2009

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


FC 1910 Lößnitz gewinnt erneut Intersport-Gü-Cup

Den 11. Intersport-Gü-Cup 2009 hat am Sonnabend in der Sporthalle Zwickau-Neuplanitz der FC 1910 Lößnitz gewonnen. Die Gäste aus dem Erzgebirge verteidigten damit den Vorjahressieg erfolgreich. Der Tabellenzwölfte der Bezirksliga bezwang im Finale den SV Motor Zwickau-Süd mit 4:2. Die Torschützen waren: Frenzel (3) und Britsche für den FCL sowie Gerisch und Franke für die Südler.
"Für uns war es das erste Hallenturnier 2009/10. Wir haben souverän gespielt und als stärkste Mannschaft verdient gewonnen. Wir sind ohne Gegentor ins Finale gekommen, das gibt es ganz selten. Man sieht, dass es meinen Jungs Spaß macht, in der Halle Fußball zu spielen", betonte der Lößnitzer Trainer Mike Welwarsky.

Quelle: Freie Presse vom 21.12.2009

Ergebnisse unter 1.Mannschaft-Hallenfussball

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallenkreismeisterschaft

Unsere E-Junioren haben sich mit dem 1.Platz in der Vorrundenstaffel 1, für die Endrunde des Altkreises Aue-Schwarzenberg, am 2.Januar 2010 in der Auer Neustadt-Halle qualifiziert. Mit 14 Punkten und 12:4 Toren setzte man sich vor Viktoria Lauter und Concordia Schneeberg als Gruppensieger durch.

Um einen Platz verpasst haben die F-Junioren, die Qualifikation für die Endrunde. Am Ende reichte Platz 4 in der Vorrundenstaffel 2, mit 3 Punkten und 4:18 Toren, nicht für das Finale.

Auch die D-Junioren, haben die Endrunde mit dem Vorrundensieg in der Staffel 3, mit 3 Siegen und 8:3 Toren am 3. Januar 2010 in der Auer Neustadt-Halle erreicht. Unsere C-Junioren sind automatisch für das Finalturnier in Aue am 2.Januar 2010 qualifiziert.

08.12.2009

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Mitgliederversammlung

Am 08.12.2009, wurde im Clubcasino auf dem Lößnitzer Sportplatz der neue Vorstand des FC 1910 Lößnitz e.V. gewählt. Präsident in einer weiteren Amtsperiode ist Maximilian Garbas. Mit Jacqueline Schöniger und Hans-Peter Hofmann, bildet er das Führungstrio des Vereins.

Vorstand FC 1910 Lößnitz e.V.

08.12.2009

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auswärtsniederlage in HOT

VfL Hohenstein-Ernstthal II - FC 1910 Lößnitz 4:2 ( 0:1 )

mit einer unnötigen Auswärtsniederlage im Gepäck, ist unsere Mannschaft zum Jahresabschluss aus Hohenstein-Ernstthal zurückgekommen. In einer Tempo-und Chancenreichen Partie ging unsere Elf durch Franco Stopp mit 2:0 in Führung. Dann drei bittere Minuten, zwischen der 60. und 63. Minute drehte der Gastgeber das Spiel.

Spielbericht unter 1.Mannschaft- Ergebnisse

29.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heimpleite gegen Handwerk

FC 1910 Lößnitz - SG Handwerk Rabenstein 0:1 ( 0:1 )

eine weitere Heimniederlage, musste unsere Elf  gegen die SG Handwerk Rabenstein hinnehmen.

Das goldene Tor erzielte Georg Zenker in der 28. Minute. Der FCL musste 30 Minuten in Unterzahl

agieren, da Christian Köhler in der 62. Minute vom Platz gestellt wurde.

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

22.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

D-Junioren erreichen Pokalviertelfinale

Nach dem 2:1 Auswärtserfolg bei Krokusblüte Drebach, haben unsere D-Junioren das Pokalviertelfinale erreicht.

 

19.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS

Keine guten Nachrichten aus der medizinischen Abteilung. Marcel Mühle zog sich am Sonntag beim Punktspiel gegen Lichtenberg einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt ca. 3 Wochen aus. Auch für Frank Junghanns ist die Vorrunde vorbei. Er riss sich zwei Bänder im rechten Sprunggelenk.


 

17.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niederlage gegen Lichtenberg

FC 1910 Lößnitz - SV Lichtenberg 0:2 ( 0:0 )

Völlig überraschend verlor der FC 1910 Lößnitz sein Bezirksligaheimspiel gegen den Abstiegskandidaten SV Lichtenberg 0:2.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

 

Christian Köhler in Aktion.         Christian Küllig und Uwe Vogel beobachtet von Kapitän Sandro Deland

 

15.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Remis bei Rapid Chemnitz

BSC Rapid Chemnitz - FC 1910 Lößnitz 0:0 ( 0:0 )

Mit einem Remis der besseren Sorte kehrte unsere Mannschaft heute aus Chemnitz vom Tabellennachbarn zurück.

Spielbericht unter 1.Mannschaft-Ergebnisse

08.11.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heimsieg im Kreisderby

FC 1910 Lößnitz - VfB Annaberg 09 3:1 ( 3:0 )

Das Kreisderby in der Bezirksliga zwischen dem FC 1910 Lößnitz und dem VfB Annaberg war bereits fünf Minuten vor dem Seitenwechsel entschieden. Denn zu diesem Zeitpunkt führten die 1910-er bereits mit 3:0.Torschützen waren Sandro Deland und Doppeltorschütze Franco Stopp.

Spielbericht unter 1. Mannschaft- Ergebnisse

Daniel Mannsfeld und Frank Junghanns (re.)                   Rene Britsche ( li. ) und Stefan Schulz

01.11.2009

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

David Koch und Lebensgefährtin Sylvia sind am Dienstag Eltern einer gesunden Tochter-Leni-geworden.

29.10.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

OP-erfolgreich

 

Am Montag den 26. Oktober, ist Sebastian Frenzel, in Bad Schlema erfolgreich am rechten Sprunggelenk operiert wurden. So steht er uns zur Rückrunde wieder zur Verfügung.

 

29.10.2009

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

unser Torhüter Andy Weiß und Lebensgefährtin Nadin sind am Dienstag Eltern eines gesunden Sohnes- Dominik-geworden.

 

 

14.10.2010

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC Stollberg- FC 1910 Lößnitz 2:2 ( 0:1 )

Am Ende wars nur ein Punkt

In einer mitreißenden Auswärtspartie musste sich unsere Mannschaft am Ende mit nur einem Punkt begnügen ( ausführlicher Bericht unter Ergebnisse ).

10.10.2009

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SV Motor Zwickau Süd - FC 1910 Lößnitz 1:0 (0:0)

Nach der unnötigen Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten SV Motor Zwickau Süd, müssen sich die Lößnitzer in der Tabelle wieder nach unten orientieren.

(ausführlicher Spielbericht unter Ergebnisse )

04.10.2009

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Spieltag. FC 1910 Lößnitz - VFC Plauen II 3:0 ( 2:0 )

Mit einem ungefährdeten Heimsieg hat unsere Mannschaft den Sprung ins Mittelfeld geschafft.Torschützen in einer durchwachsenen Bezirksligapartie, waren Rene Britsche 4. und 16. Minute sowie Frank Junghanns in der 59. Minute.Unsere Mannschaft versäumte es, mit einer Vielzahl vergebener Chancen einen noch deutlicheren Sieg einzufahren.Nun geht es in die schwierigen Auswärtspartien in Zwickau Süd und zum Kreisderby nach Stollberg.

26.09.2009